Verein erhält Unterstützung

Gegen immer neue Formulierungen bei den „Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen CoronavirusSARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ ist die Erklärung der Abseitsregel Kinderkram. Um vor bösen Überraschungen gewappnet und gut vorbereitet zu sein, wird man auch beim 1. FC ZEITZ ums Testen nicht herum kommen. Freundlicherweise wurden unserem Verein von Mitgliederen vom Zeitzer ROTARY CLUB kostenlose Tests zur Verfügung gestellt.

Wir danken allen Rotariern und im Speziellen Alexander Dathe (Präsident elect/Schwanen-Apotheke) und Andreas Exler (Foundation-Beauftragter/Spielervati).


Die Kids beim 1. FC ZEITZ trainieren seit dieser Woche in ihren neuen Mannschaften (dazu später mehr). Da nach dieser langen Coronapause noch nicht wieder alle geradeaus laufen können und die Gefahr der Verletzung groß ist, macht sich so ein ERSTE-HILFE-KOFFER ganz gut. Marcel Zimmermann & Patrick Fuhrmann, die Übungsleiter der F-Junioren, nahmen diese Spende der Familie Dreyer aus Zeitz gern entgegen. Der Club bedankt sich recht herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.