Weltpremiere

Am kommenden Samstag wird es im Zeitzer Ernst-Thälmannstadion das erste offizielle Punktspiel auf dem Kunstrasenplatz geben (Anstoß 13 Uhr). Daß diese Weltpremiere nun ausgerechnet zum 80. Elster-Saale-Derby stattfindet, dürfte ein weiterer Meilenstein in der Geschichte dieses Traditionsspiels werden und als „Baustellenderby“ in die Geschichte eingehen.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz außerordentlich bei allen bedanken, die es möglich gemacht haben, dieses Spiel durchführen zu können. Angefangen bei der Stadt Zeitz, dem KfV, dem FSA, der Fa. Sport Barthel und vor allem beim 1. FC Weißenfels für das verständnisvolle Entgegenkommen.

Um das Derby auch ordnungsgemäß und mit den bekommenen Auflagen auch ordentlich durchzuführen, bitten wir die Zuschauer um einige wichtige Verhaltensregeln:

  • DAS BETRETEN DES GESAMTEN BAUSTELLENGELÄNDES IST VERBOTEN
  • DIE ZUSCHAUER BENUTZEN BITTE DEN OSTEINGANG DES STADIONS
  • DER EINGANG BEFINDET SICH AM ENDE DER TIERGARTENSTRASSE
  • PARKPLÄTZE BEFINDEN SICH ZUR GENÜGE ENTLANG DER TIERGARTENSTRASSE HÖHE FUSSGÄNGERBRÜCKE ODER AN DER SCHWIMMHALLE
  • IM INNENRAUM DES KUNSTRASENPLATZES IST DAS RAUCHEN, ESSEN UND TRINKEN UNTERSAGT
  • TOILETTEN SIND VORHANDEN
  • VERSORGUNG IST IN ARBEIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.