Zeitzer Nachwuchs startete bei 2 Hallenturnieren

Die C-Junioren des 1. FC Zeitz gewannen am Sonntag ungechlagen das Hallenturnierbei Aufbau Altenburg. Im Finale gegen Eurotrink Gera stand es nach regulärer Spielzeit 1:1. Im Neunmeterschießen hatten die Zeitzer die besseren Nerven. Bester Torschütze wurde Simon Kügler vom 1. FC Zeitz mit 10 Treffern.

Die Bambinis unseres Clubs wurden beim Turnier in Hermsdorf Siebter. Immerhin wurden im Turnier 4 Punkte erzielt. Gegen Stadtroda erzielte Tizian Schmidt das goldene Tor zum 1:0-Sieg und gegen den Gastgeber Hermsdorf wurde ein 0:0 erzielt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.