Zweimal hoch….

….sollen sie leben!!!

Alexander Just & Frank Meyer sind beide „50“ geworden!

Alexander Just (25.05.)

Der „König der Lüfte“ wie man Ihn unter den Zeitzer Fans nannte wurde in Jena geboren, wuchs aber in Zeitz auf.
Bereits mit 7 Jahren begann er seine Laufbahn bei der BSG Chemie Zeitz und lehrte da schon seinen Gegnerstürmern das Fürchten. 1986 beendet er aber erstmal den Fußball und legte seine Priorität auf das Erreichen seines Abiturs.

Kurz nach seiner Armeezeit in Hohenmölsen begann Alexander wieder mit dem Fußball. Zunächst bei der Fortuna in Kayna und dann 1994 wieder beim 1. FC ZEITZ. 1996 war er mit in der Mannschaft, die den Aufstieg in die Verbandsliga schaffte.

Zum Beginn der Saison 1999/2000 entschloss sich Alexander dann für eine neue Herausforderung und wechselte nach Thüringen zum ZFC Meuselwitz. Aber bereits zur Rückrunde kam das „Heimweh“ wieder und sein Wunsch war es den damaligen Abstieg in Zeitz noch zu verhindern. Leider wurde das nicht geschafft.

Alexander Just spielte dann noch bis Ende 2002 in der Landesliga in Zeitz. Sein letztes Spiel im Trikot der Grün-Weißen war am 21.12.2002 beim Kreispokalspiel in Osterfeld, was Zeitz mit 2:0 gewann.


Frank Meyer (21.05.)

Angefangen hat Frank seine Laufbahn bereits mit 5 Jahren bei der BSG Fortschritt Weißenfels und wurde feste Größe in den Bezirksauswahlmannschaften. Er wechselte in der Halbserie 1995/96 dann zum und war maßgeblich am Aufstieg in die Verbandsliga beteiligt. Im Mittelfeld konnte man sich Frank als Schlüsselspieler nicht mehr wegdenken.

Spielerprotokoll 1. Mannschaft
Saison 1995/96 12 Spiele 2 Tore
Saison 1996/97 31 Spiele 3 Tore
Saison 1997/98 22 Spiele 1 Tor
Saison 1998/99 30 Spiele 2 Tore
Saison 1999/00 29 Spiele 0 Tore
Saison 2000/01 28 Spiele 2 Tore
Saison 2001/02 27 Spiele 2 Tore

Sein letztes Spiel im Trikot der 1. Mannschaft war am 31.05.2002 in Profen zum
Kreispokalfinale gegen Fortuna Kayna (3:1)

Wir wünschen beiden alles Gute und noch viele schöne Jahre im Kreise ihrer Familien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.